(Crafts)Force it!

Craftsforce ist ein junges, dynamisches Startup aus Offenburg – im Herzen des Schwarzwalds.

Demo erhaltenPreisübersicht

Jetzt wird digitalisiert!

Nahezu alle Branchen haben sich, im Zuge der digitalen Transformation und den damit einhergehenden Kundenbedürfnissen, nachhaltig verändert. Big Playern wie Amazon, Zalando, Booking und Lieferando ist es gelungen in Kürzester Zeit große Marktanteile in Ihren Branchen zu gewinnen.Konsum findet heutzutage zu einem großen Teil digital statt. Viele von uns sind inzwischen darin routiniert ihre Reisen online zu buchen, Essen via App zu bestellen und sich die Kleidung einfach liefern zu lassen und so die eigenen vier Wände in eine Anprobe zu verwandeln – bequem, durch Knopfdruck.

Auch im Handwerk, einer Branche, welche zu einem großen Teil von Familienbetrieben und Tradition geprägt ist, schreitet die Digitalisierung der Märkte immer weiter voran. Unsere Kundensind es inzwischen aus anderen Branchen gewohnt, online zu kaufen, zu konfigurieren und on demand mit den Unternehmen zu interagieren.

Doch wie können wir, als Handwerksunternehmer, auf diesen Wandel reagieren und davon profitieren? Am besten ohne das sich Big Player wie in anderen Branchen im Handwerk niederlassen und auf Kosten unzähliger Unternehmen Ihren Profit maximieren.

Genau dieser Herausforderung stellen wir uns bei craftsforce. Werde ein Teil der craftsforce und gestallte das Handwerk der Zukunft.

 

 

 

Bild links: Jérôme Klausmann – CEO

Bild rechts: Adrian Junker – CTO

„Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist“

-Henry Ford